3 tolle Übungen für mehr Gleichgewicht und Koordination - machen Sie gleich mit!

Wichtiger Hinweis: Bei bestehenden körperlichen Problemen, Schwangerschaft und krankheitsbedingten Einschränkungen, empfehlen wir unbedingt vor Beginn der Übungen ärztlichen Rat einzuholen. Bei akuten Rückenbeschwerden, Bandscheibenvorfällen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Infektionen ist von der Durchführung der Übungen abzuraten.

Fitness und Training für Senioren, Sport im Alter, Sport für Ältere

Einbeinstand auf Balance Pad

Zunächst mit beiden Beinen auf ein balance pad stellen. Sie können auch ein eingeschlagenes Handtuch (rutschfest!) oder eine eingerollte rutschfeste Matte als Unterlage nehmen.

Aufrechte Körperhaltung, Blick gerade nach vor. Die Hände in die Taille oder Hüfte positionieren. Gesäß und Bauch anspannen.

Ein Bein langsam lösen und 2-5 Sekunden halten. Bein wechseln.
Insgesamt 20 Wiederholungen pro Bein. Die Halteposition auf einem Bein soll mit mehr Übungs- Erfahrung dann mit der Zeit deutlich verlängert werden.

Ball werfen

Zunächst mit beiden Beinen auf ein balance pad stellen. Sie können auch ein eingeschlagenes Handtuch (rutschfest!) oder eine eingerollte rutschfeste Matte als Unterlage nehmen.
Aufrechte Körperhaltung einnehmen, Spannung
aus der Mitte heraus aufbauen.
Einen weichen Ball etwas in die Höhe werfen und wieder fangen.

10 Wiederholungen durchführen

Fitness und Training für Senioren, Sport im Alter, Sport für Ältere
Fitness und Training für Senioren, Sport im Alter, Sport für Ältere

Arme ausgestreckt auf balance pad

Auf eine rutschfeste, unebene Standfläche stellen (zB balance pad oder zusammengerollte Matte).
Aufrechte Körperhaltung, die Spannung wird aus der Körpermitte aufgebaut. Die Arme etwas unter Schulterhöhe vor dem Körper gestreckt halten. Zwischen den Händen befindet sich ein Gymnastikball.

Bewegungsablauf: Den Gymnastikball in der rechten Hand halten. Der rechte Arm ist minimal gebeugt und wird nach hinten bis Schulterhöhe geöffnet. Der linke Arm wird zeitgleich nach links bis Schulterhöhe zurückgeführt. Nun werden beide Arme wieder nach vorne geführt und der Ball wird in die linke Hand übergeben. 10 mal Wiederholen.
Variation: Ballübergabe über dem Kopf mit minimal gebeugten Armen

Das macht Momentum einzigartig

Angenehme Atmosphäre

Training in der besonderen MOMENTUM Atmosphäre: ruhige Umgebung mit ansprechendem Innenraum-Design und höchster Betreuungsqualität.

mehr erfahren >>

Neues Trainingskonzept

Wir unterstützen Menschen gezielt wieder stärker und beweglicher zu werden– mit einem speziellen Bewegungskonzept und Geräten, die mit medizinischen Experten entwickelt wurden.

mehr erfahren >>

Professionelle Betreuung

Wir nehmen uns ausführlich Zeit für Sie und Ihre Anliegen und begleiten Sie bei Ihren Fortschritten. Ihre individuellen Anforderungen stehen für unser erfahrenes Team im Vordergrund.

mehr erfahren >>

Möchten Sie endlich wieder mobiler werden?

Dann melden Sie sich doch jetzt bei uns - gerne zeigen wir Ihnen unser Atelier persönlich und stehen für alle Fragen jederzeit zur Verfügung.

Danke!

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

×
Top